Vorherige Folie
Nächste Folie

Mit Achtung und Liebe, heimisch, bodenständig, fast immer selbst gemacht – das Restaurant am Fusse des Morteratschgletschers in Pontresina

Von hier, von jetzt, unkompliziert und “uu guat” – so kochen wir, so mögen wir`s!

Das Restaurant Morteratsch am Fusse des Gletschers in Pontresina präsentiert sich authentisch, frisch, lokal. Damit überzeugt unsere Küche. Chefkoch Guido Varriale und seine grandiose Crew legen sich täglich gewaltig ins Zeug!
Um die Weine kümmert sich die Gastgeberin und Weinliebhaberin Julia Bohren, viele dieser guten Flaschen werden direkt vom Winzer bezogen. Wir möchten den persönlichen Austausch und die kleinen Freundschaften nicht missen. Gerne empfehlen wir Ihnen den passenden Tropfen passend zu Ihrem Gericht.

Wir arbeiten mit zahlreichen Lieferanten aus dem Engadin und dem Puschlav zusammen. Es handelt sich dabei nicht um Grosshändler, sondern um Menschen mit einer enormen Leidenschaft für das, was sie tun. Ein Beispiel dafür ist die Puschlaver Metzgerei Zanetti, welche seit über 100 Jahren einheimisches Frischfleisch und Fleischspezialitäten höchster Qualität produziert und direkt verkauft. Unseren Kaffee beziehen wir vom Cafè Badilatti, Zuoz die höchstgelegene Kaffeerösterei in Europa. Die Eier sind von glücklichen Hühnern vom Bio-Hof Azienda Pedretti im Puschlav, das Lamm vom Bio-Hof Casty in Zuoz etc.

Verbinden Sie einen Ausflug ins atemberaubende Val Morteratsch, mit seiner beeindruckenden Bergkulisse und seinem einfach zu erreichenden Gletscher, mit einem Besuch in unserem Restaurant, direkt an der Bahnlinie Pontresina-Morteratsch der Rhätischen Bahn gelegen.

Restaurant Morteratsch

Öffnungszeiten

Unser Restaurant ist während der Saison täglich zwischen 08:00 und ca. 21:30 Uhr geöffnet.

Wir servieren Gerichte aus der warmen Küche zwischen 11:30 – 16:00 und 18:00 – 20:30 Uhr.

Speise- und Weinkarten

Stüva Chünetta

Bereits frühmorgens um 7:30 Uhr lädt die Stüva Chünetta mit lockerer Atmosphäre und viel Liebe zum Detail zu einem guten Kaffee und einem Stück der bekannten «tuorta da nusch fat in chesa» ein.

Mittags geniessen Sie einen feinen, schnellen Zmittag und abends verwöhnen wir Sie etwas gediegener mit viel Herzlichkeit, Kerzenlicht und Arvenholz.

Ab 15:00 Uhr wird die Stüva Chünetta in aller Regel geschlossen. Gerne verwöhnen wir Sie zwischen 15.00 und 18:00 Uhr in der Sela Cambrena.

Es wird in allen Stüven das gleiche Angebot serviert.

Stüva Bellavista

Die Stüva Bellavista ist die kleinste Stüva in hellblau und mit grosser Fensterfront, aus welcher Sie eine brillanter Aussicht auf den Bellavista-Berg betrachten können.

Sei es für ein kleines Bankett oder romantisch zu zweit – Hochgenuss ist garantiert.

Die Stüva Bellavista ist in aller Regel ab 18:00 Uhr für das Abendessen geöffnet.

Es wird in allen Stüven das gleiche Angebot serviert.

Sela Cambrena

Die grosse Sela Cambrena lädt Sie jeden Morgen zum herzhaften Frühstücksbuffet ein. Hier finden Sie alles, was das Herz und die Seele beglückt. Angefangen bei unserer grossen, frischen Brotauswahl aus der heimischen Bäckerei, den reichaltigen Käse- und Fleischplatten und unserem hausgemachten Birchermüäsli. Geniessen Sie das feine Frühstück, währen Sie die ersten Sonnenstrahlen durch die grossen Fenstern an der Nase kitzeln.

Die Sela Cambrena ist zudem die Nachmittagsstube für Kaffee, Kuchen und Kleinigkeiten, sobald in den zwei kleinen Stüven die Abendvorbereitungen starten.

Die Sela Cambrena eignet sich perfekt für grössere Anlässe. Ob Hochzeiten, Geburtstage, Familienfeste oder Firmenessen: In der Sela Cambrena finden bis zu 70 Personen Platz. Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns oder kommen Sie persönlich vorbei. Wir machen Ihren Event zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Es wird in allen Stüven das gleiche Angebot serviert.

Unsere Terrasse

Die wohl schönste Terrasse mit wundervoller Aussicht in die vergletscherte Bergwelt wartet auf Sie. Nehmen Sie Platz, lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die wärmenden Sonnenstrahlen, die frische Bergluft, den herzlichen Service und das ausgezeichnete Essen in vollen Zügen. Sie haben es verdient. Die berühmte Rätische Bahn tuckert immer wieder vorbei. Ein traumhafter Anblick, welcher voll und ganz das Bündner-Klischee erfüllt.

Vormittags zu einem noch warmen Gipefli, mittags zu köstlichen Berggerichte wie Pizzocherie und Capuns oder nachmittags zu Kaffee und hausgemachten Kuchen – wir lassen keine Wünsche offen! Gestärkt und glücklich und mit dem Verlangen, bald wieder hierher zu kommen, brechen Sie auf – sei es zu einer anstehenden Bergtour, einer rassigen Bikerunde oder auf einen gemütlichen Spaziergang. Das Verlangen ist nicht nur Ihrerseits, auch wir können es kaum erwarten, Sie bald wieder bei uns zu verwöhnen!

Es wird auch auf der Terrasse das gleiche Angebot serviert